Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung, gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (kurz: DSGVO).

Datenschutzhinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß DSGVO

Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre Daten werden zum Zweck der Vermittlung (Anmietung oder Kauf, Vermietung oder Verkauf) von UK Immobilien – Franchisenehmer und Partner von Königskinder Immobilien entsprechend der DSGVO verarbeitet und gespeichert. Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt für folgende Zwecke: Beratung zu der von Ihnen angefragten Immobilien, Vereinbarung von Beratungs- und Besichtigungsterminen, Vorbereitung vorvertraglicher Maßnahmen (Anbahnung und Abschluss eines Miet- oder Kaufvertrags), Information und Vorstellung alternativer Immobilienangebote.

Kategorien personenbezogener Daten

Um unsere Leistungen zu erbringen, werden folgende Daten gespeichert: Name, Anschrift, Telefon-Nummern, Email-Adressen. Im Rahmen eines Vertragsabschlusses werden uns von Ihnen weitere Daten zur Verfügung gestellt oder erhoben, die für die Durchführung eines Vertrags erforderlich sind. Diese Daten sind notwendig, um die gewünschte Leistung für Sie erbringen zu können.

Quelle der personenenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden uns durch Sie zur Verfügung gestellt. Dies kann in verschiedenen Formen erfolgen: telefonisch, per E-Mail, über ein Immobilienportal, unsere Webseite, über ein Terminbuchungstool, bei erforderlicher Registrierung über die 360-Grad-Onlinebesichtigungstour, persönlich bei Besuch in unserem Büro, in einem Infocenter oder in einer Musterwohnung.

Empfänger der personenbezogenen Daten

Unsere Mitarbeiter und von uns beauftragte Vertriebsberater sind Empfänger von Daten, die sie für die Bearbeitung der genannten Zwecke benötigen. Weiterhin sind beispielsweise Vermieter, Verkäufer, Bauträger, Hausverwaltungen, Notare, Telefonsekretariat sowie ggf. ReLocater, weitere Immobilienanbieter bei Kooperationsgeschäften, Steuerberater Empfänger von Daten im Rahmen einer Anbahnung oder bei oder nach Abschluss eines Miet- oder Kaufvertrags. In bestimmten Fällen setzen wir auch externe Dienstleister oder verbundene Unternehmen ein, die von uns beauftragt sind, Daten für uns weisungsgebunden zu verarbeiten. Solche Dienstleister werden von uns nach den strengen Vorgaben der DSGVO vertraglich als Auftragsverarbeiter verpflichtet und dürfen Ihre Daten zu keinen anderen Zwecken weiterverwenden. Von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter erbringen für uns insbesondere die folgenden Dienstleistungen: Anmeldedienst(e), Bezahldienst(e), Druckereien, Terminbuchungstools und deren Erinnerungsservices, SMS-Services (z.B. zur Terminerinnerung), Chat-Bots, digitale Selbstauskunft, digitale Bewerbungs- u. Vermittlungsprozesse, Gewinnspielabwicklung, Hosting, Inkasso / Forderungsmanagement, Kundenservice, Logistik und Versand, Newsletterversand, Umfrage-/Kommentardienst(e), Wartung und Support und Web/Appanalyse, Anbieter oder Berater für Immobilienfinanzierung, Immobilienanbieter bei Dreieck-/Kooperationsgeschäften, Handwerker.Die Weitergabe von Daten an Auftragsverarbeiter erfolgt auf Grundlage von Art. 28 Abs. 1 DSGVO, hilfsweise auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an den mit dem Einsatz von spezialisierten Auftragsverarbeitern verbundenen wirtschaftlichen und technischen Vorteilen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.Sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder dies datenschutzrechtlich erlaubt ist, übermitteln wir personenbezogene Daten an Behörden, zum Beispiel die Polizei oder Staatsanwaltschaft (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO). Die Weitergabe dieser Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Bekämpfung von Missbrauch, der Verfolgung von Straftaten und der Sicherung, Geltendmachung und Durchsetzung von Ansprüchen und dass Ihre Rechte und Interessen am Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nicht überwiegen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Daten werden so lange gespeichert, ergänzt und fortgeschrieben, wie es der Zweck erfordert, für den die personenbezogenen Daten erhoben werden und der von Ihnen gewünscht ist (z.B. Zusendung von weiteren Immobilienangeboten), sofern keine anders lautendenden gesetzlichen Verpflichtungen und Aufbewahrungspflichten dem entgegenstehen.

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, auf Berichtigung unrichtiger Daten nach Art. 16 DSGVO, auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, auf Widerspruch nach Art 21 DSGVO, auf Übertragung an einen von Ihnen benannten Dritten, auf Beschwerde nach Art. 77 DSGVO einer Aufsichtsbehörde gem. § 19 BSDSG.

Datenerfassung auf unserer Webseite

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Webseite?

Die Datenverarbeitung auf dieser Webseite erfolgt durch den Webseitenbetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Webseite entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Webseite durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Webseite zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

UK Immobilien – Franchisenehmer und Partner von Königskinder Immobilien, Uwe Kirsten, Auf der Kuhr 38, 60435 Frankfurt

Telefon: 069 544477
E-Mail: info@uk-immobilien.com

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb-/Notizbuchfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4. Unsere Social–Media–Auftritte

Präambel: Die von uns hinterlegten „Buttons“ zum Teilen vonInhalten sind „passiv“. Diese tauschen somit keine Daten mit dem jeweiligen Dienst aus, bevor nicht auf den entsprechenden Button geklickt wird.

Datenverarbeitung durch soziale Netzwerke

Wir unterhalten öffentlich zugängliche Profile in sozialen Netzwerken. Die im Einzelnen von uns genutzten sozialen Netzwerke finden Sie weiter unten.

Soziale Netzwerke wie Facebook, Google+ etc. können Ihr Nutzerverhalten in der Regel umfassend analysieren, wenn Sie deren Webseite oder eine Webseite mit integrierten Social-Media-Inhalten (z.B. Like-Buttons oder Werbebannern) besuchen. Durch den Besuch unserer Social-Media-Präsenzen werden zahlreiche datenschutzrelevante Verarbeitungsvorgänge ausgelöst. Im Einzelnen:

Wenn Sie in Ihrem Social-Media-Account eingeloggt sind und unsere Social-Media-Präsenz besuchen, kann der Betreiber des Social-Media-Portals diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ihre personenbezogenen Daten können unter Umständen aber auch dann erfasst werden, wenn Sie nicht eingeloggt sind oder keinen Account beim jeweiligen Social-Media-Portal besitzen. Diese Datenerfassung erfolgt in diesem Fall beispielsweise über Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder durch Erfassung Ihrer IP-Adresse.

Mit Hilfe der so erfassten Daten können die Betreiber der Social-Media-Portale Nutzerprofile erstellen, in denen Ihre Präferenzen und Interessen hinterlegt sind. Auf diese Weise kann Ihnen interessenbezogene Werbung in- und außerhalb der jeweiligen Social-Media-Präsenz angezeigt werden. Sofern Sie über einen Account beim jeweiligen sozialen Netzwerk verfügen, kann die interessenbezogene Werbung auf allen Geräten angezeigt werden, auf denen Sie eingeloggt sind oder eingeloggt waren.

Bitte beachten Sie außerdem, dass wir nicht alle Verarbeitungsprozesse auf den Social-Media-Portalen nachvollziehen können. Je nach Anbieter können daher ggf. weitere Verarbeitungsvorgänge von den Betreibern der Social-Media-Portale durchgeführt werden. Details hierzu entnehmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social-Media-Portale.

Rechtsgrundlage

Unsere Social-Media-Auftritte sollen eine möglichst umfassende Präsenz im Internet gewährleisten. Hierbei handelt es sich um ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse beruhen ggf. auf abweichenden Rechtsgrundlagen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (z.B. Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Verantwortlicher und Geltendmachung von Rechten

Wenn Sie einen unserer Social-Media-Auftritte (z.B. Facebook) besuchen, sind wir gemeinsam mit dem Betreiber der Social-Media-Plattform für die bei diesem Besuch ausgelösten Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Sie können Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) grundsätzlich sowohl ggü. uns als auch ggü. dem Betreiber des jeweiligen Social-Media-Portals (z.B. ggü. Facebook) geltend machen.

Bitte beachten Sie, dass wir trotz der gemeinsamen Verantwortlichkeit mit den Social-Media-Portal-Betreibern nicht vollumfänglich Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge der Social-Media-Portale haben. Unsere Möglichkeiten richten sich maßgeblich nach der Unternehmenspolitik des jeweiligen Anbieters.

Speicherdauer

Die unmittelbar von uns über die Social-Media-Präsenz erfassten Daten werden von unseren Systemen gelöscht, sobald der Zweck für ihre Speicherung entfällt, Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Gespeicherte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insb. Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Auf die Speicherdauer Ihrer Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke zu eigenen Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Für Einzelheiten dazu informieren Sie sich bitte direkt bei den Betreibern der sozialen Netzwerke (z.B. in deren Datenschutzerklärung, siehe unten).

Soziale Netzwerke im Einzelnen

Instagram

Wir verfügen über ein Profil bei Instagram. Anbieter ist Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland. Facebook Ireland Limited ist ein nach irischem Recht registriertes Unternehmen. Handelsregisternummer: 462932; zu erreichen u.a. unter impressum@support.instagram.com. Der Instagram-Dienst ist eines von Facebook Ireland Limited bereitgestellten Facebook-Produkte. Deshalb stellen diese Nutzungsbedingungen eine Vereinbarung zwischen Ihnen als Nutzer und Facebook Ireland Limited dar.

Details zu dem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Instagram:https://help.instagram.com/519522125107875.

Facebook-Plugins (Like & Share-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, und den entsprechenden Facebook-Button anklicken, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://www.facebook.com/privacy/explanation.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. Unsere Datenschutzhinweise für unsere Facebookseite folgt weiter unten.

XING Plugin

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.

Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt, nachdem Sie den entsprechenden XING-Button angeklickt haben. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

5. Analyse Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

6. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

E-Mail-Werbung ohne Anmeldung zum Newsletter und Ihr Widerspruchsrecht sowie

Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht

Wenn wir Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Postanschrift und ggf. E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit unserer Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, diese für eigene Werbezwecke zu nutzen und Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten, Informationsveranstaltungen, Informationen zu unseren Produkten per Briefpost oder per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden.Sie können der Verwendung Ihrer Postanschrift sowie Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die beschriebene Kontaktmöglichkeit zur verantwortlichen Stelle und/oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

7. Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Alle Youtube-Videos auf unserer Seite sind mit dem erweiterten Datenschutzmodus „no cookie“ eingebettet worden! Das bedeutet, dass keine Informationen von Webseitenbesuchern bei Youtube erhoben und gespeichert werden, es sei denn, diese spielen das Video ab.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, und den entsprechenden Youtube-Button anklicken, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Provenexpert

Die Webseite nutzt einen Webservice des Unternehmens Expert Systems AG, Quedlinburger Straße 1 in 10589 Berlin, DE (nachfolgend: Provenexpert.com) nachgeladen. Wir nutzen diese Daten, um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Provenexpert.com übermitteln. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde. Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Provenexpert.com: https://www.provenexpert.com/de-de/datenschutzbestimmungen/. Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Provenexpert.com verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren.

 

Bestellung Energieausweise

Die auf diesem Webangebot zur Verfügung gestellte Möglichkeit zur kostenpflichtigen Online-Bestellung von Energieausweisen bei https://www.energieausweis-online-erstellen.de wird über die  „Immoticket24.de GmbH“ (ansässig in Welling, Deutschland) bereitgestellt. Diese Funktion ermöglicht den Nutzern die kostenpflichtige Bestellung von Verbrauchs- oder Bedarfsausweisen nach der Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV 2014) bzw. ab 01.05.2021 nach dem Gebäudeenergiegesetz 2020 (GEG 2020).

Wenn Sie Ihre Daten in das Formular zur Erstellung eines Online Energieausweises eintragen und im Schritt „Energieausweis-Basisdaten“ die Schaltfläche „Energieausweis-Erstellung beginnen“ anklicken, werden Ihre Daten zum Zweck der Erstellung des Online-Energieausweises an unseren Kooperationspartner Immoticket24.de GmbH  weitergeleitet, die uns die entsprechende Software zur Verfügung stellt und von uns als Auftragsverarbeiter nach der Datenschutzgrundverordnung verpflichtet ist. Ebenso erhalten möglicherweise die von uns zur Bereitstellung unseres Webangebots eingesetzten Dienstleister Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Die Darstellung der jeweiligen Formulare zur Erstellung des Energieausweises findet bei Aufruf der betreffenden Seiten über die Server des Drittanbieters statt. Der Anbieter protokolliert diese Zugriffe gemäß seiner Datenschutzerklärung in Server-Logfiles und verarbeitet Ihre persönlichen Daten zur Vertragsabwicklung.

 

Informationspflichten gem. Art. 13 u. 14 DSGVO

Datenschutz-Informationsblatt
gemäß Art. 13 DSGVO (Direkterhebung)
gemäß Artikel 14 DSGVO (Dritterhebung)
für Interessenten, Kunden, Dienstleister
für Mitarbeiter, BewerberHiermit informieren wir Sie, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten verfahren, die wir als UK Immobilien erheben und speichern. Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf Ihre Person beziehen und zu Ihrer Identifizierung führen können. Im Einzelnen:
1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen, des Vertreters des Verantwortlichen sowie eines etwaigen Datenschutzbeauftragten
Verantwortlicher:
UK Immobilien
Inhaber Uwe Kirsten

Franchisenehmer und Partner von Königskinder Immobilien
Auf der Kuhr 38
60435 Frankfurt
Tel. 069 544477
Email: info@uk-immobilien.com2. Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen
Die Verarbeitung der Daten erfolgt zu folgenden Zwecken bezogen auf Interessenten, Kunden, Dienstleister:
•um mit Ihnen als Interessent, Kunde oder Dienstleister aufgrund Ihrer Anfrage oder Fragen unsererseits an Sie und/oder einer Vertragsanbahnung bzw. Vertragsdurchführung in Kontakt zu treten (Nachweis und/oder Vermittlung des Abschlusses eines notariellen Kaufvertrages, Nachweis und/oder der Vermittlung eines Mietvertrages, Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Bearbeitung aller Angelegenheiten im Zusammenhang mit einer Hausverwaltung und von sonstigen Verarbeitungstätigkeiten, Art. 6 Abs. 1 lit. b) und f) DSGVO
•zum Zwecke der Direktwerbung, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO
•zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, einschließlich den Verpflichtungen gegenüber anderen Verbänden, Organisationen und Behörden, Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO.
•Darüber hinaus bilden Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (sofern Sie uns Ihre Einwilligung zu einer nicht bereits durch Gesetz legitimierten Verarbeitung gegeben haben), oder Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (Wahrung unserer berechtigten Interessen) weitere Rechtsgrundlagen der Verarbeitung. Das berechtigte Interesse liegt z. B. darin, Ihnen im Rahmen von Direktwerbung neue Informationen zukommen zu lassen, die für die Durchführung des eigentlichen Vertragszweckes erforderlich und/oder sinnvoll erscheint.Die Verarbeitung der Daten erfolgt zu folgenden Zwecken bezogen auf Mitarbeiter, Bewerber:
In erster Linie dient die Datenverarbeitung der Begründung, Durchführung und Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Dazu im Einzelnen:· um mit Ihnen als Bewerber oder Mitarbeiter in Kontakt zu treten, Art. 6 Abs. 1 lit. b) und f) DSGVO,
· um das mit Ihnen bestehende Arbeitsverhältnis durchführen zu können, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO,
· zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, einschließlich den Verpflichtungen gegenüber anderen Verbänden, Organisationen und Behörden, insbesondere um unsere rechtlichen Pflichten als Arbeitgeber im Bereich des Steuer- und Sozialversicherungsrechts erfüllen zu können, Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO i.V.m. § 26 (BDSG-neu).

· Darüber hinaus bilden Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (sofern Sie uns Ihre Einwilligung zu einer nicht bereits durch Gesetz legitimierten Verarbeitung gegeben haben, Art. 7 DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 2 BDSG-neu), oder Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (Wahrung unserer berechtigten Interessen; z. B. Aufklärung von Straftaten (Rechtsgrundlage § 26 Abs. 1 S. 2 BDSG-neu) oder der internen Kommunikation) weitere Rechtsgrundlagen der Verarbeitung. Das berechtigte Interesse liegt z. B. darin, Sie über betriebliche Ereignisse zu informieren.

· Soweit besondere Kategorien personenbezogener Daten gem. Art. 9 Abs. 1 DSGVO verarbeitet werden, dient dies im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses der Ausübung von Rechten oder der Erfüllung von rechtlichen Pflichten aus dem Arbeitsrecht, dem Recht der sozialen Sicherheit und dem Sozialschutz (z. B. Angabe von Gesundheitsdaten gegenüber der Krankenkasse, Erfassung der Schwerbehinderung wegen Zusatzurlaub und Ermittlung der Schwerbehindertenabgabe). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 9 Abs. 2 b) DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 3 BDSG-neu. Zudem kann die Verarbeitung von Gesundheitsdaten für die Beurteilung Ihrer Arbeitsfähigkeit gem. Art. 9 Abs. 2 h) i.V.m. § 22 Abs. 1 b) BDSG-neu erforderlich sein.

· Daneben kann die Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten auf einer Einwilligung nach Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 2 (BDSG-neu) beruhen (z. B. Betriebliches Gesundheitsmanagement).

3. Kategorie der Daten
Folgende Datenkategorien werden durch uns verarbeitet bezogen auf Interessenten, Kunden, Dienstleister:
Bei einer ersten Kontaktaufnahme:
•Vorname und Name
•Firmenname
•Adresse
•Telefonnummer/n
•E-Mailadresse/n
Wenn ein Besichtigungstermin vereinbart ist, können weiterhin verarbeitet werden:
•Art, Alter, Größe und Ausstattung, Höhe von Miet- bzw. Unterhaltskosten der Wohnung bzw. der Immobilie
•Fotos/Lichtbilder Ihrer Immobilie und der Inneneinrichtung
•Verbrauchsdaten (Heizung, Wasser, Strom, Grundbesitzabgaben)
•Energieausweisdaten zum Objekt
•Preise (z. B. für Ihr Objekt, Mietpreise)
•Flurstück / Gemarkung
•Vorhandensein von Haustieren
•Anzahl der im Haushalt lebenden Personen
•Das Vorliegen eines Wohnberechtigungsscheins, falls erforderlich
Steht ein Vertragsabschluss unmittelbar bevor, können darüber hinaus folgende Datenkategorien verarbeitet werden:
•Geburtsdaten
•Daten aus Grundbüchern
•Daten aus Verträgen, Gutachten, Bauakten, Baulasten-/Altlastenverzeichnissen zur Immobilie
•Daten aus Teilungserklärungen, Abgeschlossenheitsbescheinigungen, Protokollen, Jahresabrechnungen, Rücklagenhöhe von Eigentumsgemeinschaften
•Versicherungsdaten zur Immobilie
•Beruf
•Arbeitgeber
•SCHUFA-/Auskunfteiinformationen
•Bankverbindung
•Angaben zur Zahlungsfähigkeit
•Eintragungen in öffentlichen Schuldnerverzeichnissen (etwa eine eidesstattliche Versicherung)
•Räumungstitel/einstweilige Verfügung in Mietsachen
Zum Zeitpunkt der Entscheidungsfindung für den konkreten Vertragsabschluss können weiter die folgenden Datenkategorien verarbeitet werden:
•Personalausweisdaten
•Nachweise zu den Einkommensverhältnissen
•Arbeitsvertrag / Probezeit
•Aufenthaltstitel
•Familienstand
•vorherige Wohnanschrift
•Unterhaltsverpflichtungen
•pers. Steuer-ID-Nummer
•Finanzierungsnachweis
•Kontoauszug
•Miteigentumsanteil

Folgende Datenkategorien werden durch uns verarbeitet bezogen auf Mitarbeiter, Bewerber:
· Vor- und Zuname
· Familien-, Geburtsname
· Adresse
· Geschlecht
· Geburtsdatum
· Geburtsort
· Staatszugehörigkeit
· Kontaktdaten (z. B. Telefon, E-Mail, Fax)
· Familienstand
· Das Bestehen einer Schwerbehinderteneigenschaft
· Kontoverbindungsdaten
· vorherige Beschäftigungen (inkl. Ein- und Austrittsdatum)
· vorherige Arbeitgeber
· Schulabschlüsse
· Ausbildungsstationen
· Studium / Ausbildung
· (bereits genommene) Urlaubstage
· Krankmeldungen (inkl. Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen)
· Gesundheitsdaten (z. B. im Rahmen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements)
· Status bei Beginn der Tätigkeit (Schüler, Student, Arbeitnehmer, Selbständiger etc.)
· Urlaubszeiten
· Steuerdaten, Steuerklasse, Steueridentifikationsnummer, Sozialversicherungsnummer, Rentenversicherungsnummer
· Konfession
· Angaben zur Krankenversicherung
· Angaben über eine Befreiung von der Versicherungspflicht in der Rentenversicherung
· Entlohnung/Gehalt
· Angaben zu Vermögenswirksame Leistungen
· Angaben über weitere Beschäftigungen
· Personalnummer
· Zeiterfassungsdaten
· Gehaltsdaten

Zudem verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus öffentlichen zugänglichen Quellen (z. B. berufliche Netzwerke wie Xing etc.) zulässigerweise gewonnen haben.

4. Empfänger der Daten
Empfänger der Daten können sein bezogen auf Interessenten, Kunden, Dienstleister:
•Vermieter, Verkäufer, Eigentümer
•Mieter, Käufer
•Betreuer
•Erbbaurechtsgeber
•Bauträger / Projektentwickler
•andere Makler / Vertriebe bei Kooperationsgeschäften
•360-Grad-Software
•Verwaltungssoftware / CRM
•Kreise/Städte/Gemeinden
•Auskunfteien
•Gutachter
•Schornsteinfeger, Energieberater
•Hausverwaltungen
•Messdienstleister
•Handwerker
•Versorgungsunternehmen
•Versicherungen
•Kreditinstitute
•Rechtsanwälte/Notare
•RAG
•Vermessungsbüros
•Sanierungsfirmen
•Steuerberater
Eine Datenübermittlung ins EU-Ausland findet nicht statt und ist auch nicht beabsichtigt.

Empfänger der Daten können sein bezogen auf Mitarbeiter und Bewerber:
· Behörden (z. B. Rentenversicherungsträger, Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, Gerichte)
· Agentur für Arbeit
· Rechtsanwälte/Notare
· Steuerberater
· Banken, Sparkassen, Kreditinstitute (SEPA-Zahlungsverkehr)
· Krankenkassen
· Versicherungen
· Drittschuldner im Falle von Lohn- und Gehaltspfändungen
· Insolvenzverwalter im Falle einer Privatinsolvenz

Eine Datenübermittlung ins EU-Ausland findet nicht statt und ist auch nicht beabsichtigt.

5. Dauer der Speicherung; Löschung
Die Daten werden für die Zeit des jeweiligen Zwecks gespeichert. D. h. Ihre Daten werden mindestens für die Dauer der Vertragsdurchführung verarbeitet. Ihre personenbezogenen Daten werden mit Erreichung des jeweiligen Zwecks gelöscht, sofern keine anderslautenden gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen, wie zum Beispiel Aufbewahrungspflichten des Geldwäschegesetzes (5 Jahre), des Handelsrechts (6, 10 Jahre) oder des Steuerrechts (10 Jahre), entgegenstehen. Im Übrigen werden die Daten für die Zeit nach Zweckerreichung nicht gelöscht, sofern dies noch für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt für sonstige Ansprüche 3 Jahre (§ 195 BGB), in den Fällen des § 197 BGB 30 Jahre. Sofern ein Interessent sich gegen einen Vertragsschluss entschließen sollte, werden die Daten ebenfalls nach 6 Monaten (nach dem letzten Kontakt) gelöscht. Ein Interessent, ohne Interesse an einem Vertragsschluss, kann gegenüber dem Verantwortlichen geltend machen, dass seine Daten unverzüglich zu löschen sind. Es sei denn, die in diesem Abschnitt vorgenannten Gründe kommen zum Tragen.
Daten von abgelehnten Bewerbern für eine Beschäftigung werden nach 4 Monaten nach Zustellung der Absage gelöscht.
Google Analytics 14 Monate
Aktenvernichter, Sicherheitsstufe 4

6. Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten zu verlangen.

7. Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung der Daten (Art. 17 DSGVO) oder Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Für den Fall, dass Ihre Daten unrichtig oder unvollständig gespeichert wurden, haben Sie das Recht, eine Berichtigung oder Löschung zu verlangen.
Sie dürfen die Einschränkung der Verarbeitung unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO verlangen, wenn Sie die Richtigkeit der erhobenen Daten bestreiten, die Verarbeitung unrechtmäßig oder der Zweck der Verarbeitung erfüllt ist sowie falls Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben.
•35 BDSG (neu) Recht auf Löschung
Ist eine Löschung im Falle nicht automatisierter Datenverarbeitung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich und ist das Interesse der betroffenen Person an der Löschung als gering anzusehen, besteht das Recht der betroffenen Person auf und die Pflicht des Verantwortlichen zur Löschung personenbezogener Daten gemäß Artikel 17 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2016/679 ergänzend zu den in Artikel 17 Absatz 3 der Verordnung (EU) 2016/679 genannten Ausnahmen nicht. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 der Verordnung (EU) 2016/679. Die Sätze 1 und 2 finden keine Anwendung, wenn die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

Das Recht auf Vergessenwerden findet keine Anwendung, wenn:
•- Wenn das Recht auf freie Meinungsäußerung bzw. die Informationsfreiheit überwiegen
•- Wenn die Datenspeicherung der Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung dient
•- Wenn das öffentliche Interesse im Bereich der öffentlichen Gesundheit überwiegt
•- Wenn Archivzwecke oder wissenschaftliche und historische Forschungszwecke entgegenstehen
•- Wenn die Speicherung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist
Bitte beachten: Wir können Ihrem Ersuchen nach Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erst dann nachkommen, wenn keinerlei gesetzliche Aufbewahrungsfristen mehr gelten.

8. Recht auf Widerruf der Einwilligung (Art. 7 Absatz 3 DSGVO)
Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu einem bestimmten Zweck aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgt, können Sie diese jederzeit widerrufen; bis zum Zeitpunkt Ihres Widerrufes bleibt die Datenverarbeitung jedoch rechtmäßig.
Der Widerruf ist zu richten an:
UK Immobilien
Inhaber Uwe Kirsten – Franchisenehmer und Partner von Königskinder Immobilien
Auf der Kuhr 38
60435 Frankfurt
Tel. 069 544477
Email: info@uk-immobilien.com

9. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)
(1) Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung gestützt wird, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO gegenüber dem Verantwortlichen einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, sondern auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. e) und/oder f) DSGVO beruht. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.
(2) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen.
Über Ihren Widerspruch nach Art. 21 DSGVO können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten schriftlich informieren:
UK Immobilien
Inhaber Uwe Kirsten – Franchisenehmer und Partner von Königskinder Immobilien
Auf der Kuhr 38
60435 Frankfurt
Tel. 069 544477
Email: info@uk-immobilien.com

10. Recht auf Übertragung der Daten (Art. 20 DSGVO)
Art. 20 DS-GVO gewährt dem Betroffenen ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Nach dieser Vorschrift hat die betroffene Person unter den Voraussetzungen des Art. 20 lit. a und b DS- GVO das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie dem Verantwortlichen bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, zu übermitteln.

11. Beschwerderecht
Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten rechtswidrig ist. Zuständig für UK Immobilien ist
Der Hessische Datenschutzbeauftragte 
Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch
Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden
Postfach 31 63, 65021 Wiesbaden

12. Datenquelle
Allgemein zugängliche Quellen: Angaben in Massenmedien, wie
•Zeitungen
•Zeitschriften
•Rundfunk (Hörfunk und Fernsehen)
Angaben auf Internetseiten (wie z.B. Immobilienscout, Immowelt, UK-Immobilien.com etc.)
Angaben auf/in an jedermann vertriebenen Datenträgern, wie
•Büchern
•Adress- und Telefonverzeichnissen
Angaben in jedermann zugänglichen Registern, wie
•Handelsregister
•Einwohnermelderegister nur für Daten, die in einer einfachen Melderegisterauskunft erhältlich sind.

13. Sind Sie verpflichtet Ihre Daten bereitzustellen?
Um mit Ihnen in Kontakt treten zu können, um z. B. Ihre Fragen zu beantworten, die Sie an uns richten, ist es erforderlich, dass Sie uns Ihre entsprechende Kontaktadresse (z. B. E-Mail-Adresse) angeben, unter der wir Sie erreichen können. Die weiteren zuvor aufgeführten Datenkategorien und die damit verbundenen einzelnen Angaben, sind z. B. erforderlich, damit z. B. eine Bewertung bzw. eine Auswahlentscheidung getroffen werden kann. Des Weiteren sind die Angaben z. B. erforderlich, um mit Ihnen einen, den gesetzlichen Anforderungen genügenden, Vertrag schließen zu können, Rechnungen ausstellen zu können, etc.. Ohne Angabe der jeweils erforderlichen Daten, können wir mit Ihnen keinen Vertrag schließen und Ihnen damit nicht unsere Dienstleistung zukommen lassen.

14. Automatisierte Entscheidungsfindung (inkl. Profiling) gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.
Eine derartige automatisierte Verarbeitung von Daten – einschließlich Profiling – findet nicht statt. Entscheidungsfindungen erfolgen immer individuell, werden persönlich geprüft

Hinweis: Aus Gründen verbesserter Lesbarkeit wurde in der Regel die männliche Schreibweise verwendet. Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass sowohl die männliche, als auch die weibliche Schreibweise gemeint sind.